Unendlich begierig wollen wir immer wieder im Leben wissen, wieso und warum überhaupt? Was können wir moralisch verantworten? Und welchen Sinn hat all unser Tun? Dies sind Fragen, die wir
uns stellen nicht nur im Angesicht der stetig an Bedeutung gewinnenden Themen wirtschafts- und finanzpolitischer Art. Auch sind wir von Haus aus nicht alle Philosophen. Es gibt aber Einige unter uns, die mehr nachdenken, als die meisten anderen. Daher wollen wir Sie alle miteinander einladen, am letzten Samstag im September zu kommen, um mit uns zu diskutieren über das Thema

ETHIK UND SCHMERZ – MEDIZIN
Es spricht der Neurologe/Psychiater, Schmerztherapeut
Privatdozent Dr. med. Roland Wörz aus Bad Schönborn

Die anschließende Diskussion zum Thema wird dann ebenfalls von unserem Vizepräsident, der in seinem beruflichen Handeln als Naturwissenschaftler die Bedeutung der Geisteswissenschaften nie unterschätzt hat geleitet. Wir freuen uns sehr auf Ihre Gedanken zu unserem dritten Thema in diesem Jahr.